Elektroheizung

Die Elektroheizung ist ein Heizsystem welches mit Strom Wärme erzeugt und an den Raum oder an ein Speichermedium weiter gibt.

Es ist günstig in der Anschaffung aber mit hohen Betriebskosten verbunden.

Dieses Heizsystem bietet daher gute Gründe die dafür, aber auch gute Gründe die gegen eine Nutzung sprechen.

Definition Elektroheizung

Was ist eine Elektroheizung? Die Elektroheizung erzeugt durch Strom Wärme und gibt sie an ein Speichermedium oder an den Raum weiter.

Es ist sehr effizient und in der Anschaffung auch sehr günstig.

Nachteilig ist an diesem Heizsystem aber, dass die Betriebskosten sehr hoch ausfallen.

Arten von Elektroheizungen

  • Stromdirektheizung
  • Elektro-Fußbodenheizung
  • Elektrische Warmwasserbereitung
  • Nachtspeicherheizung

Bei der Stromdirektheizung wird die Wärme direkt über einen Leiter an den Raum weitergegeben.

Die Elektro-Fußbodenheizung wird direkt unter dem Boden verlegt.

Bei der elektrischen Warmwasserbereitung wird das Wasser mit Strom erhitzt.

Die Nachtspeicherheizung heizt einen Speicher und nicht den Raum.

Ökobilanz

Unter den Heizungsarten ist diese Heizung eine der effizientesten und umweltfreundlich ist sie auch. Die Umweltfreundlichkeit dieser Heizung trifft nur zu wenn man den Einsatz der Heizung betrachtet, nicht aber die Herstellung des Stroms.

Zur Herstellung des Stroms der für den Betrieb der Elektroheizung notwendig ist werden nach wie vor fossile Brennstoffe genutzt und auch der Strom aus Atomkraftwerken.

Betrachtet man nun auch noch die Erzeugung des Stroms, dann wandelt sich das Bild von der umweltfreundlichen Elektroheizung.

Wann ist eine Elektroheizung sinnvoll?

Für den Dauereinsatz ist sie einach zu teuer und auch nicht gut für die Umwelt.

Sie ist aber sehr flexibel und kann überall dort eingesetzt werden wo Strom verfügbar ist. Es ist keine aufwändige Installation von Leitungen notwendig wie bei anderen Heizungsarten.

In Gebäuden oder Räumen wo eigentlich keine Heizung gebraucht wird oder vorgesehen ist, kann man sie nutzen und sehr flexibel einsetzen.

Der Vorteil dieser Geräte liegt in der Flexibilität.

Wenn man eine Dauerlösung haben möchte sollte man sich eine andere Heizung auswählen.